top of page
Suche
  • gm6238

2022-6


Unvollständiges Spielertrikot aus dem Youth Cup 2022.

Das Trikot wurde für das "Team Germany", einer Mannschaft aus Spielern der interkulturellen Straßenfußball-Ligen von buntkicktgut, vorbereitet.


Der FC Bayern Youth Cup ist das größte und gleichzeitig älteste von einem Club veranstaltete internationale Jugendfußballturnier (Turnierserie) der Welt. Er wird seit 2012 jährlich in Kooperation mit bestehenden FC Bayern Partnern in ausgewählten Ländern (unter anderem in Brasilien, China, Indien, Italien, Japan, Myanmar, Nigeria, Singapur, Thailand und USA) ausgetragen.


Die Idee dahinter ist es, Kindern weltweit die Chance zu geben, ihr Talent zu zeigen, egal aus welchem sozialen Hintergrund diese entstammen.


So führt der FC Bayern bereits seit 2012 lokale Auswahlturniere mit Partnern vor Ort durch. Diese können in ihrem Umfang stark variieren, von eintägigen Veranstaltungen bis hin zu mehrmonatigen landesweiten Qualifikationsturnieren mit mehr als 10.000 Spielern. Diese laufen auf ein National Final im Teilnehmerland hin, bei dem ein FC Bayern Repräsentant das sogenannte National Team, welches aus den zehn besten männlichen Spielern des Teilnehmerlandes im Alter zwischen 14 und 16 Jahren besteht, auswählt.


Diese Mannschaft darf dann im Mai nach München reisen, um an dem FC Bayern Youth Cup World Final teilzunehmen und gegen die Spieler bzw. Mannschaften der anderen Teilnehmerländer anzutreten. Die National Teams reisen allerdings bereits einige Tage zuvor an, um an einem fünftägigen Trainingscamp an der Säbener Straße teilzunehmen und mit FC Bayern Jugend-Trainern zu trainieren. Zusätzlich erhalten die Spieler aus aller Welt ein umfassendes Rahmenprogramm während ihres Aufenthalts in München. So treffen sie Profis des FC Bayern, besichtigen die Stadt München, besuchen das letzte Heimspiel des

FC Bayern und nehmen letztendlich am FC Bayern Youth Cup World Final teil.




22 Ansichten0 Kommentare
bottom of page