top of page
Suche
  • gm6238

2000-9




Trikot von Petar Djenic.

Getragen in einem seiner drei Spiele für den FC Bayern.

Der gelernte Abwehrspieler von Radnicki Nis (Serbien) sollte Leihspieler verpflichtet werden und wurde in drei Freundschaftsspielen getestet.


8. Juli 2000 1. FC Schweinfurt 05 - FC Bayern 0:3

11. Juli 2000 FV 09 Donaueschingen - FC Bayern 2:11

15. Juli 2000 Rot-Weiß Essen - FC Bayern 1:1


Danach verletzte er sich im Training (Faszienriss in den Wadenmuskulatur) und musste operiert werden. Ein Leihvertrag kam danach nicht mehr zustande.


Djenic wurde danach noch beim FC Schalke 04 getestet, dort kam es aber auch zu keinem Vertrag. Im Sommer 2001 unterschrieb Djenic dann bei Roter Stern Belgrad um dann ein Jahr später bei LR Ahlen (seit 2006 Rot Weiß Ahlen) zu landen. Weitere Stationen waren die zyprischen Clubs von Olympiakos Nikosia und Alki Larnaka. Seine Karriere beendete Djenic dann im Jahr 2015 beim niederländischen FC Lienden.




11 Ansichten0 Kommentare
bottom of page